Titelbild 2019

Nächste Termine SUOV

09
Mai
Frauenfeld
Delegiertenversammlung SUOV in Frauenfeld

06
Jun
Ganze Schweiz
Das Eidgenössische Feldschiessen ist das grösste Schützenfest der Welt.

Im Bereich der infanteristischen Ausbildung übte der UOV ZLU am Samstag 21.07.18 mittels zwei Gruppen-Einsatzübungen das Vorgehen in der Geländedurchsuchung und der Nachrichtenbeschaffung. Dabei wurde den Teilnehmern aufgezeigt, wie ein Infanterie Zug diese beiden Aufgaben bewältigt und welche Rolle die einzelnen Infanterie Gruppen dabei übernehmen. Im Bereich der Nachrichtenbeschaffung mittels Checkpoint wurde das Kontrollelement des Zuges beübt. In der Geländedurchsuchung war die beübte Gruppe das Stosselement. 

U BesprechungBei beiden Übungsanlagen wechselte die Intensität des Gegners immer wieder. Damit sollte den Teilnehmern aufgezeigt werden, wie wichtig die mentale Bereitschaft eines jeden ist, da das Gewaltspektrum heutzutage sehr schnell ändern kann. 

Die Teilnehmer waren grössten Teils selbst Wachtmeister der Infanterie, es waren aber auch Teilnehmer dabei, welche völlig anderen Waffengattungen angehören. Zum Schluss wurde dann noch ein Sanitätselement in die Übung eingebaut. 

Zusammengefasst wurden die Aufträge meistens erfüllt, wenn auch mit gewissem Verbesserungspotenzial. Dies ist jedoch nicht zuletzt der Durchmischung der Truppe geschuldet. Es war ein äusserst fordernder, interessanter und gelungener Ausbildungstag, welcher auf sehr gute Resonanz stiess.   

UOV ZLU


 

mail  facebook  schweizersoldat Unbenannt

Sistierung der Schiesspflicht 2020

Suspension du tir obligatoire 2020

Sospensione del tiro obbligatorio 2020

 

 

Zentralsekretariat SUOV

Frau Genny Crameri
Wilerweg 24 
8427 Rorbas 

 

 

Auf dieser Seite könnten Ihre News stehen
Schicken Sie die News aus Ihrer Sektion an:
medien@suov.ch

 

Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com